Geschichtsfreunde Ruswil
Rückblick auf aktuelle Anlässe
Generalversammlung 2019
Präsident Dieter Hodel führt durch die GV19. Foto: Robert Felder
Werner Wandeler (links) verlässt den Vorstand der Geschichtsfreunde. Dieter Hodel (rechts) übergibt ihm nach der Würdigung ein Präsent. Foto: Robert Felder
Einmal mehr ging die GV der Geschichtsfreunde Ruswil - wie gewohnt - zügig über die Bühne. Geleitet wurde sie erstmals von Dieter Hodel, der seit einem Jahr als Präsident im Amt ist. Alle traktandierten Geschäfte wurden diskussionslos genehmigt. Mit Werner Wandeler trat leider ein verdientes Vorstandsmitglied aus der Führungscrew aus. Er steht aber dem Verein mit seinem Wissen und seiner Erfahrung nach wie vor zur Seite. Als Gemeinde- und Pfarrarchivar und damit Hüter des historischen Gedächtnisses der Gemeinde ist das für den Verein von besonderer Bedeutung. Mehr zur GV 2019>>
Hexenverfolgung, Hexenprozesse und der Fall Anna Göldi - Referat Dr. Walter Hauser
 1782.wurde Anna Göldi mit dem Richtschwert hingerichtet. Mit einem verkappten Hexenprozess schaffte sich ein kirchlich-aristokratischer  Glarner Machtklüngel eine Dienstmagd vom Leib, die ihm hätte bedrohlich werden köännen.  Mehr zum Referat>>
Präsident Dieter Hodel dankt dem Refrenten für das span- nende Referat Foto: Urs Grüter
Dr. Walter Hauser referiert zum schicksalshaften Fall der Anna Göldi. Foto: Urs Grüter
Bis auf den letzten Platz besetzt, der Rössli-Saal in Ruswil. Auch über 200 Jahre nach ihrer Hinrichtung interessiert der Fall der Anna Göldi viele.  Foto: Urs Grüter
Geschichtsfreunde Ruswil